Lauras Homepage!!! wuhu!!^^
   
  wer kämpft kann verlieren, wer nicht kämpft hat schon verloren!
  Blogarchiv
 
"

So, hier kommen jetzt die alten Texte vom Blog hin, ist schon viel zu voll!

Vielleicht werd ich die auch irgendwann mal anders ordenen, aber jetzt nicht^^



31.10.

SO, ich mal wieder.... Also.... Hier ist jetzt grade zumindest richtig schoen Sommer, das Wochenende haben wir eigentlich komplett im Pool verbracht... jaha, das war toll!  Okay, ich versuchs mal chronologisch:

Fang ich mal mit der Baile do Whiskey an. Meine "2.Gastmutter" (also die wo ich gewohnt hab fuer die Zeit als ich in Antoni Prado gearbeitet hab, die Mutter von meinem Betreuer) hat mich dazu eingeladen, weil das ist ja DAS Fest ueberhaupt. Joa, kein Plan, was genau das jetzt ist, gehn wa mal mit^^ Also Samstag (20.) bin ich dann mitm Bus dahin gefahren, nachdem ich noch durch die 2. Runde der Matheolympiade gehetzt bin (das war mir eindeutig zu viel Text, da gibts jetzt ploetlich keine Ankreuz Aufganben mehr^^)...wie auch immer.... Der Bus kam ne halbe Stunde spaeter, is normal, haette mich nich so beeilen muessen, aber gut, das ist Brasilien^^  Irgendwann dann da angekommen, dann erst mal mit Maristela (Gastmutter) Klamotten angeguckt, sie war der Meinung, so kann ich nicht auf diese Baile gehn, also shoppen^^ Durch die halbe Stadt gerannt, dann ca. 1 Stunde in einem Laden verbracht, ich wurde von mindestens 5 Frauen gleichzeitig zugetextet, was ich anziehn soll, und wie ich Brasilien finde, und ob es in Deutschland kalt ist etc.... Ja, das war verwirrend. Nachdem ich mich dann durch eine Unmenge von ziemlich klitzernden Klamotten gekaempft hatte, waren wir dann irgendwann fast fertig, alle waren zufrieden mit meinem Outfit, felhlten nur noch die Schuhe^^ Grausam, was die mir da andrehen wollten, 10 cm Absatz war noch wenig...nunja, ich hab mich schoen gewehrt, hat auch geklappt, am Ende hab ich dann recht "normale" genommen^^    
Joa, ich dachte das waers dann, falsch gedacht... Danach haben wir die ganze Stadt nach einem Frieseur abgeklappert, was nicht einfach war, weil ja Baile do Whiskey war und die sowieso schon alle ueberbeschaeftigt waren. Komischerweise hatte dann aber doch noch einer Zeit, also dahin. Dort wurde ich dann wieder von einem Haufen Menschen zugetextet, von wegen Frisur.... DAvon hab ich nicht grade viel verstanden, also sagte ich macht was ihr wollt und hab mich nicht gewehrt^^ Also stundenlang die Haare geglaettet, Manikuere etc^^ Das ist Kultur^^ Sagte Maristela auch immer, mach das mal alles, das is Brasilien.... okay, okay.... Das Ergebnis war fuer brasilianische Verhaeltnisse sogar ziemlich harmlos, glueck gehbt^^ Danach dann nach Hause, Fussball gucken, anziehn, dann wurde ich noch geschminkt (wieder mit dem Kultur Argument^^) dann kamen noch so 20 Leute, die haben sich dann irgendwie auch alle wieder gegenseitig geschminkt, war sehr lustig^^ Irgendwie muss man sich ja die Zeit vertreiben, das Ganze fing ja erst um 11 Uhr an.... Halb 12 sind wir dann zu dem Club gefahren, war noch kein Mensch da, und noch nix war fertig^^ Also da hingesetzt und gewartet, gab schonmal Whiskey^^ Um 1 gings dann so langsam los, mit einer sehr amuesanten Band, mit einem aeusserst schwul tanzendem Saenger, seeehr lustig!! Joa, Getanzt, irgendsonen Cachaçatanz beigebracht gekriegt, Whiskey Guarana^^ Um 5 wurds dann langweilig, nach draussen, Hot Dog essen, und nach Hause^^ Eine sehr faszinierende und sehr brasilianisch Verantstaltung, war toll^^

Sonntag war dann sehr chillig, Churrasco im Sítio, Fussball gucken, Chimarrão und aufm Balkon faszinierende Gespraeche unter anderem ueber Deutsche^^ War lustig^^

Die Woche ist glaub ich nix spannendes passiert, ich erinnere mich zumindest nicht dran... Doch, unsere Huendin hat 5 Welpen gekriegt, , mittlerweile ist leider schon einer gestorben...

Also, dieses Wochende wars ziemlich heiss, also wurde Samstag der Pool eingeweiht, toll^^ Das heisst, wir haben das ganze Wochenende nichts gemacht ausser Leute in den Pool geschmissen, Volleyball gespielt, uns gesonnt (jaha, ich bin braun geworden, das glaubt mir nur leider keiner, weil ich bin Europaeer, ich werd nicht braun, ich krieg hoechstens nen Sonnenbrand^^ eine sehr verbreitete Meinung hier^^). Ja, das Wochenende war also sehr chillig^^ 
Bis auf Sonntag abend, da hat irgendwie die Internetleitung gebrannt^^ Graças a deus ham wirs frueh genug bemerkt^^

Mehr gibts von meiner Woche noch nicht zu berichten, aber naechste Woche gehts nach Pantanal, Pirnhafischen, Rafting, Alligatoren nachts angucken, Tauchen, Pferdesafari und aehnliches.... Hach, ich kanns kaum erwarten^^ Nur die Reise dahin koennte etwas kompliziert werden, ich alleine, ers mal nach Porto Alegre (soweit kein Problem) dann den Flughafen finden (hmm..... ?) nach São Paulo (auf dem Flughafen hab ich mich letztes Mal schon  fast verirrt^^) und dann nach Campo Grande.... Naja, ich schaff das schon^^  Dann bleib ich bis zum 17. in Pantanal, fahr wieder nach Hause, und vom 19. bis zum 25. mach ich Mini Austausch hier in Rio Grande do Sul, da bin ich dann eine Woche in einer anderen Gastfamilie in Cruz Alta.... Jaja,nur auf Achse im Moment^^ Danach ist schon fast Dezember, im Dezember fahr ich nach Iguaçu fuer 4 Tage, und wenn ich wiederkomme sind 3 Monate Ferien!!!!! (hehe, neidisch???) Im Januar fahr ich nach São Paulo, Ticiane besuchen und im Maerz entweder nach Fortaleza oder nach Santa Catarina Strandurlaub!!!!!!!!!! Hach, ich freu mich schon auf die Ferien!!!!!!!!!!

So das reicht jetzt, wenn ich von meinen zahlreichen Altivitaeten zurueck bin, wird es vermutlich massenweise Bilder zu bestaunen geben, also geduldet euch noch ein wenig^^
BEIJOS!
*ihr koennt auch mal ins gaestebuch schreiben, sonst krieg ich nachher noch den eindruck, das liest keiner, und dann schreib ich nicht mehr^^ hehe*




2.10.

 

Ja, ich meld mich mal wieder! Also, es geht mir immer noch super^^, ich bin jetzt fertig mit Uebersetzen, waren nur so 2 Wochen, dafuer krieg ich jetzt von denen meine ganze Iguacu Reise bezahlt^^ Joa, in 3 Wochen gehts nach Pantanal *freufreu*, Piranhas angeln etc^^ Dann gibts noch einen Miniaustausch hier in Rio Grande, also wenn ich will kann ich fuer eine Woche in eine andere Gastfamilie hier im Staat, ich kann mir sogar die Stadt aussuchen! Leider kann es sein, dass ich in der Zeit in Pantanal bin, is noch nich sicher.... Was noch? Am Wochenende war Baile do Whiskey, sehr lustige Sache mit sehr viel Whiskey (ach nee^^) und sehr viel Danca^^ Faszinierend :-))
Joa, Fotos davon wird es auch bald zu bestaunen geben, wenn der Computer nicht wieder irgendeine laune hat, mehr weiss ich grad nich zu schreiben, bis spaeter^^




4.10.

Ich hab mal wieder ein wenig Langeweile, also schreib ich einen kleinen Eintrag^^ Joa, mein "arbeiten" hier ist sehr chillig, ich sitz den Grossteil des Tages rum und kann machen. was ich will^^ Gestern war ich zum ersten Mal hier in der Schule, war irgendwie voll cool, ich weiss nich warum, aber es gefaellt mir besser als in Nova Roma (das wird bestimmt noch ein Problem, jetzt hab ich allein in Brasilien schon 2 Familien, 2 Schulen, etc....) Ich wurd auch direkt schon zu saemtlichen Parties und Konzerten diesen Monat eingeladen, wird sicher lustig.... Das ist ein Vorteil dieser Stadt, hier ist wenigstens mal was los.... Joa, hier in der Schule gibts auch Sport, ich wurd gefragt, ob ich das machen will, ich so, ja, warum nicht? Direktorin: Gut, das einzige Problem ist, dass du das einzige Maedchen in allen 3 Klassen sein wirst, das Sport mitmacht^^ Jaja, Brasilianerinnen und die Angst vor dem Ball^^ Egal, ich werds mal ausprobieren, ausserdem werd ich sonst von der ganzen suessen Pizza etc auch viel zu fett(hehehe)... Hmmm, was gibt es sonst noch? Dienstag war ich mit der Familie (der aus Antonio Prado, das is echt bescheuert, wenn wer von meiner Familie redet, muss ich immer fragen, um welche es denn grade geht^^) auf dem Geburtstag von der Oma, war sher cool, wieder sone Riesenfamilie, ich wurd immer als Tochter vorgestellt, sehr nett^^ Auf jeden Fall wurd ich ziemlich viel zugetextet, hin und wieder auch auf italienisch, war ganz lustig, vor allem wenn die das mischen, und ichs trotzdem verstehe^^ Und wo wir schon bei gemischten Sprachen sind, ich mach das auch oefter, ohne es zu merken, also falls ich hier n paar woerter in irgendeiner anderen Sprache ausser deutsch schreibe, tut mir leid, aber ich merk das meistens nicht^^ Aber das wird schon wieder aufhoeren^^ So, mehr faellt mir nich ein, schreibt ins Gaestebuch!!!! Egal was!!! Tchau!


*falls wer msn und langeweile hat, ich auch: laura_lennert@hotmail.com



1.10.

Oie!!!! Die Laura hat mal wieder viel zu berichten.... 
AFS Wochenende: Also, Freitag bin ich nach Antonio Prado (Nachbarstadt) gefahren, (hab leiiiider die Schule verpasst) weil aus meiner Stadt kein Bus nach Porto Alegre faehrt. Bin dann zu der Familie von meinem Betreuer, war sehr lustig, die sind alle echt cool, vor allem die Mutter^^ Abends warn wir Pizza essen, erst mal ne normale Pizza, und als Nachtisch dann suesse Pizza!!! Das is sooo toll, Pizza mit Schokolade, Bananen Erdbeeren... mhhhhh In der Pizzeria ham wir dann noch das Ende von soner beliebten Novela geguckt, das war seehr lustig (normal guck ich das nich, weil ich in der Schule bin) am Ende waren fast alle tot und wer noch uebrig war hat geheiratet...son endet angeblich jede Novela^^ wie schonmal erwaehnt, brasilianisches Fernsehn is der hamma^^ Joa, Samstag morgen dann um 5 zum Bus, 4 Stunden nach Porto Alegre (die Strasse war sogar geteert! hey!^^). Da dann angekommen, Riesen Busbahnhof, sehr verwirrend, AFS Menschen nich gefunden, erst nach ner halben Stunde, noch mehr AFSer gesucht, aber auch nich gefunden, egal, ins Hotel gefahren^^ Irgendwann waren dann alle da. Alle = 12 Deutsche, eine Oesterreicherin, ein Italiener, ein Daene, 2 Norwegerinnen, 2 Islaender, 2 Hongkonger ( das heisst garantiert anders, ich weiss), 2 Belgierinnen, ein Ami und ein Tuerke. Da gabs dann mal wieder ziemlich viel Diskutieren, ueber Kultur etc, war sehr interessant! *Daenemark is exotisch* Wir haben ziemlich viel deutsch geredet, es war schrecklich, man merkt sonst gar nicht, wie viel man verlernt... Staendig sind uns Woerter nicht eingefallen und sowas, das is echt gruslig, wie wird das denn nach 12 Monaten? egal, dann ham wir Deutschen den anderen noch Funky Chicken beigebracht, die waren einigermassen entsetzt wuerd ich mal sagen, war lustig!^^ Joa, abends haben wir dann noch sone Gruppe argentinischer Zauberer getroffen, die warn im selben Hotel wie wir, das war sehr lustig, die ham uns ganz tolle Tricks gezeigt^^ *Ich versteh argentinisches Spanisch...* Joa, das ging dann bis ca. 4 Uhr, noch FIlme gucken und uns mit dem Ami ueber Kriegsspiele unterhalten ("What the fuck can you do with Canada? There´s nothing, not even oil!" ^^) Am naechsten Morgen dann nochmal diskutieren und Spiele spieln, Mittags warn wir dann fertig, noch was essen gegangen und uebr die italineische Mafia philosofiert ("I wanna join the Italian Mafia, it really sounds like fun!") Dann zum Bus, paar Stunden gewartet und dann nach Hause, Fahrt war langweilig, in Antonio Prado noch Pizza essen, diesmal normal (was heisst normal, Huehnerherzen und so ganz duenne Schnitzel und Chips waren drauf, aber das ist hier normale Pizza^^). So, das wars zu meinem Wochenende, aber zu frueh gefreut, es kommt noch mehr:
Montag kurz vor Mittag ruft meine Betreuerin bei uns an und redet erst mal stundenlang mit meiner Mutter... Also, in Antonio Prado gibts so ne ziemlich grosse Firma, die machen Mehl, Brot, Kuchen, son Zeug halt. Und da ist grad ein deutscher Mechaniker, der kein Englisch und kein Portugiesisch versteht, also brauch man wen zum Uebersetzen, und da wurd ich dann halt gefragt, ob ich fuer 2 Wochen dahin kommen kann und da helfen^^ Ich war zwar der Meinung, das mein Portugiesisch dafuer viel zu schlecht ist, aber gut, man kanns ja mal versuchen^^ Also mittags mitm Bus dahin gefahren, erst mal tausend Leuten vorgestellt worden und dann mal versucht zu Uebersetzen. Ich weiss nicht warum, aber komischerweise hats geklappt^^ Mit viel rumgefuchtel etc, aber es war nicht so schwer. Also macht die Laura jetzt ein "Praktikum" als Dolmetscherin Leider muss ich abends trotzdem in die Schule, hier in Antonio Prado, keine Ahnung, heut geh ich das erste Mal hin^^ Mal schaun^^ Joa, jetzt sitz ich hier so von 8 bis 6 am Pc und warte darauf, dass ich irgendwas uebersetzen muss, sehr chillig, das gefaellt mir^^
So, bis spaeter, das wars jetzt auch... Beijos!



27.9.

 

Dieses Wochenende hab ich AFS Treffen in Porto Alegre *freufreu* leider muss ich dann Samstag schon um 5 Uhr morgens mitm Bus los, damit ich um 9 da bin.... naja, wieauchimmer^^  Diese Woche hatte ich endlich mal wieder portugiesisch, wunderbar^^ Dann werd ich im Moment staendig uebers Oktoberfest ausgefragt^^ hier in der Nahe gibts auch eins (das faengt aber erst im Oktober an^^) und gestern in der Schule musste ich ers mal was ueber Bierpreise etc in Deutschland erzaehln... Joa, sowas is immer sehr lustig.... Dann hatten wir gestern noch Chemie, die Lehrerin hat seit 7 Monaten keinen Lohn mehr gekriegt (!!!heftig!!) und hatte irgendwie keine Lust, Chemie zu machen, also Licht aus, und wir durften alle ne Stunde schlafen Is sowieso toll, dass ich in der Abschlussklasse bin, weil da nehmen die Lehrer das alles noch weniger ernst als in den andern Klassen^^ Heute werden wir mal wieder nen paedagogsisch unwertvollen FIlm gucken, mit Popcorn und Cola^^ *Idee von der Lehrerin* Joa, was noch? Bin jezt schon 2 Monate hier....faszinierend!




Soo, erst mal zu der Frage!! Mein Portugiesisch ist noch nicht fliessend, aber ich kann mich einigermassen verstaendigen... Und verstehen tu ich mittlerweile fast alles (praktisch, dass die hier beim Sprechen immer so wild rumgestikulieren^^) Oehm, das mit dem Aufnehmen und online stellen, keine Ahnung, ich werds mal versuchen, koennte aber n paar Wochen dauern^^



23.9.

Aalso....  heute sind wir mittags erst zu so nem Riesen-Churrasco irgendwo in der Walachei gefahren, da warn so ca 400 Leute, ganz kreativ mit Show und so, war sehr amuesant^^ Danch sind wir dann n Stueck nach Caxias gefahren, gucken wie hoch der Fluss mittlerweile ist, ziemlich heftig. Die Strasse geht die ganze Zeit durch die Berge, und weils so viel geregnet hat, waren halt ueberall voll viele Wasserfaelle, die liefen natuerlich alle auf die Strasse, also Strasse=Fluss^^ Joa, das war ersmal ziemlich lustig, man hat kaum was gesehn, weils nur Wasser gespritzt hat. An einigen Stellen musste man n paar Steine von der Strasse raeumen, um weiterfahren zu koennen, weil s da einige Erdrutsche gab.... gruslig, ein Erdrutsch kam grade direkt neben dem Auto runter, als Berto wieder mal Steine wegraeumen wollte...* gruselgrusel*




22.9.

So, da bin ich mal wieder..... 
Es gibt neue Fotos!
Tja, was hab ich gemacht, die letzten Wochen..? DIe letzten 4 Tage isses eigentlich nur am Schuetten und die ganze Zeit Gewitter.... Gestern hatten wir n paar Stunden Stromausfall, war ganz lustig (und so leise^^) Heute Mitag ham wir uns den FLuss angeguckt, der hat jetzt naemlich  ziemlich viel Wasser^^ (Fotos kommen noch) Irgendwann war mal sone Gaúcho Parade, weil hier son Feiertag fuer Rio Grande do Sul war, war interessant (die Fotos werd ich auch noch reinstellen), dann waren wir noch in Porto Alegre (Eigentlich sollte/wollte ich nach Iguaçu fahrn, ging aber nich, weil meine Betreuerinnicht mitgefahren ist, das wusste aber keiner^^ AFS!^^), Verwandte besucht und in einigen Museen gewesen.... AUf der Fahrt sind wir durch die Orte gefahren, wo die ganzen Deutschen wohnen, das war sehr strange! Ueberall Plakate so halb auf deutsch ("Bierfest"...immer diese Klischees!).... Joa, war faszinierend! so, was noch? Eigentlich hab ich gar keine Lust, was zu schreiben.... ausserdem weiss ichnix mehr^^ Aber ihr koennt mich gerne was fragen! Das ist ueberhaupt mal ne bessere Idee^^ Fragt mich was und schreibt ins Gaestebuch!!!
Tchau!




9.9.

so, jetzt hab ichs endlich geschafft!
1. es gibt die ersten Fotos!!!!
2. ich kann wieder was auf diese Seite schreiben!!!
dann mal los..... was hab ich gemacht?
also, am Freitag war hier Nationalfeiertag wegen Unabhaengigkeit und so, =keine Schule!!!. Morgend um 8 wurd ich dann von merkwuerdigen Geraeuschen geweckt, genauer gesagt standen da so 40 Leute mit Trommeln direkt vor unserem Haus und waren da halt am rumtrommeln...ok... das ham wir uns dann sone halbe Stunde angeguckt, zwischendurch gefruehstueckt und irgendwann ist diese "Band" dann weitergezogen zur "Praça" (=Marktplatz) wir sind mitgegangen, da waren dann so ziemlich alle juengergen Schueler der Umgebung, alle mit Schuluniformen und Brasilienfahnen etc. Ich hatte natuerlich kein Plan was das jetzt geben sollte, war sehr interessant^^ Erstmal standen da alle wichtigen Leute (=Buergermeister, Polizeichef, irgendwelche Miss wasauchimmers in so italienischen Trachten (?) und keine Ahnung wer noch auf sonem Podest und ham teilweise was erzaehlt (was ich nicht verstanden hab^^). Danach hat dann fast jede von den anwesenden Schulklassen irgendwas vorgefuehrt, zb irgendwelche Taenze, alles zum Thema Brasilien oder "Terra", war ziemlich cool^^ Zwischendurch gabs immer mal wieder rumgetrommel, es wurd die Brasilienfahne rumgetragen etc. Dann wurd noch die Nationalhymne gesungen, noch n paar Vorfuehrungen, und dann war das ganze zu Ende... Joa, den Rest des Tages haben wir dann draussen verbracht, hatte ich schon erwaehnt, dass es mittlerweile richtig warm ist? Die ganze Woche ca 25 Grad, und es war noch nichtmal Fruehlingsanfang!!! ja, wir sassen dann halt mit allen moeglichen Menschen an der Srasse, Chimarrao getrunken etc. Und unser Vogel hat die ganze Zeit die Nationalhymne gepfiffen, macht der staendig, aber diesmal wars ja passend.... 
Gesten ham wir eigentlich so den ganzen Tag nix gemacht, nur in der Haengematte rumgelegen und gelesen... Jaha, Laura hat ihre ersten 2 "Buecher" auf portugiesisch gelesen, Koenig der Loewen und Bambi (ich habs sogar verstanden, was ein Wunder xD), was alle Leute die vorbeikamen sehr amuesant fanden^^  Nachmittags hab ich dann mit Junior (mein Bruder hier) Fotos im Internet angeguckt, unter anderem von Schuetzenfest, und ich habs sogar geschfft das zu erklaeren(er spricht kein Englisch!^^) hehehe...nachdem ich ihn ueberzeugt hatte, das das keine Hochzeit ist, wars relativ einfach^^ Joa, wir hatten ziemlich viel Spass, ist sowieso immer lustig, wenn er mir portugiesisch beibringt, mit ziemlich viel gestikulieren^^ Letzte Woche hat er mir anhand von Lula (=Brasiliens Praesident) erklaert, was ein Raeuber ist...... Joa, abends waren wir dann noch in der Eisdiele, das is hier voll cool, Selbstbedienung und am Ende wird nach Kilo abgerechnet^^ und total lecker!!! (italienisch^^).... Joa, das wars dann zu gestern, heute gabs mal wieder Churrasco, dabei wurden mir dann mal wieder neue Tanten vorgestellt (eigentlich jede Woche), war cool, wir ham uns dann erst mal den Deutschlandbildband und meine Fotos angeguckt, die sind immer alle voll fasziniert von den Strandkoerben, lustig^^ und irgendwie kann sich kein Mensch vorstellen, dass es in Deutschland Strand gibt, weil "da isses doch so kalt" ja, Zusammenhang?^^ und dann " achja, stimmt, das ist dann der pazifische Ozean!" aehm, ñão! war auf jeden Fall lustig^^ Und wir gehn jetzt im Oktober mit irgendeiner tante auf irgendein Festival (ich galub Country, kp) hab mal wieder nicht alles verstanden.... Um 5 war dann noch Fussballspiel, USAxBrasilien 2:4, da wurd ich dann von allen moeglichen Cousins und sonstwas ueber deutschen Fussball und welche Brasilianer ich alles kenne ausgefragt...heheh, war auch lustig, vor allem wie die Miroslav Klose aussprechen Joa, und abends ham wir dann noch Fernsehn geguckt, Novelas und Pânico na TV, ich mag brasilianisches Fernsehn, das is meistens so richtig bescheuert-lustig.... die Novelas sind dermassen realistisch, da kommen manchmal Hexen und sonstwas vor, ist sehr interessant^^
So, ich geh jetzt ins Bett, boa noite!



1.9.07

So, jetzt bin ich genau einen Monat hier und jetzt werd ich mal meinen Bericht vervollstaendigen (wenn jetzt nicht wieder irgendwer kommet und sagt "Vamos, Laura"^^ wohinauchimmer^^) Gut, wo war ich stehengeblieben? Ja, Porto Alegre.... Den Samstag danach bin ich mit meiner Gastschwester zur "Hidrelétrica" (=Wasserkraftwerk) gefahren, mit soner Gruppe Ingerniuerstudenten, war ganz interessant. Wir sind stundenlang in irgendwelchen Tunneln rumgelaufen (da soll irgendwie das Wasser vom Staudamm durch den Berg geleitet werden und 7 km weiter is dann ers das eigentliche Stromwerk, wie ich das verstanden hab). Ja, war ziemlich lustig, vor allem als diese Studenten gecheckt hatten, dass ichkein portugieisch kann (nachdem sie mich ziemlich lange zugetextet hatten, ich hab gewartet, bis sie fertig warn und dann gesagt, dass ich nix verstanden hab, wurd ich auf deutsch, englisch, franzoesisch und portugiesisch zugetextet, da war ich dann irgendwann total verwirrt^^).....  Egal, weiter, als wir wieder zu Hause warn, sass da Ticiane (=Brieffreundin aus São Paulo) im Wohnzimmer, ich wusste von nix, war aber voll cool^^ In der naechsten Woche glaub ich war dann sone Matheolympiade, mussten alle Schueler in Brasilien machen glaub ich...hab da dann auch mitgemacht, die meisten Fragen nich verstanden, hab mir dann immer gedacht, was ich mit den Zahlen machen koennte, Ergebnis: ich bin in der naechsten Rundelol^^ Dann war ich nochmal meine Identity Card beantragen, Ticiane war mit bei der Polizei, zum Uebersetzen, ers mal ne Stunde warte (wir ham Galgenraten uaf portugiesisch+deutsch gespielt^^) dann hat auch alles geklappt, Fingerabdruck und der ganze Kram, dann fertig "Kommen Sie in 180 Tagen nochmal wieder!" *rechne* 6 Monate??? "Ja, dann muesste sie fertig sein" Aaaha..... wenn se meinen.... Hab dann mal wieder nen netten Stempel in meinen Pass gekriegt und das wars dann^^ Hm....was war sonst noch los? Samstags hatten wir dann mal wieder Churrasco, diesmal aber richtig traditionell wuerd ich mal sagen mit so halben Viechern ueberm Lagerfeuer, war ziemlich cool! Seit Samstag weiss ich auch endlich, was "Tschukrutz" ist^^ (das war immer die erste Frage, wenn wer erfahren hat, das ich aus Deutschland komme: Ah, Tschukrutz! Ich immer: Hae? Was is das? Konnte mir aber keiner erklaere, im Woerterbuch stands auch nicht, immer nur, das is irgendwas deutsches...) Ticiane konnte es mir mehr oder weniger erklaeren und irgendwann bin ich dann mal drauf gekommen: Sauerkraut!!! Sach das doch mal wer! Naja, egal, abends musste Ticiane dann auch schon wieder fahrn, mitm Bus, ca 16 Stunden! Wir sind mit ner Tante und meinem Gastbruder nach Caxias zum Bus gefahren,as war mal ne interessante Autofahrt: Es war schon dunkel, heftigst am regnen und am gewittern. Die Strasse ist nicht befestigt, also Schlammpiste, ziemlich kurvig + es war nebelig, aber richtig. Man konnte vielleicht 5 Meter Strasse vorm Auto sehn, hat unseren Fahrer aber gar nich gestoert, warum sollte man auch langsamer fahren, nur weil man die Strasse nich sieht? Es war ziemlich spassig, fnad Ticiane nich so,  sie konnte irgendwann nicht mehr hingucken, mein Gastbruder und ich fandens ziemlich lustig, dann sind wir auch mal wieder mit diesem Flossdings gefahren, und nach fast 2 Stunden warn wir dann auch in Caxias, verabschiedet und die ganze Strecke wieder zurueck, wir hatten Spass!^^
DIese Woche war eigentlich kaum was los, Montag Portugiesisch, danach kam dann mein Betreuer und ich hatte ne 10 Minuten Orietation, mir wurden mal wieder n Haufen Leute vorgestellt, Stadtrundfahrt^^ und ich mach vielleicht bald Capoeira oder werd mich sonst irgendwie beschaeftigen^^ Dann hab ich noch meinen ersten Test mitgeschrieben, Mathe Nachschreibtest (die ham hier immer einmal den Test, und fuer ale die zu schlecht waren dann nochmal), ich hab nix von dem verstnaden was ich da gemacht hab, komische Formeln, kein Plan warum man das macht (wird hier in Mathe sowieso nich erklaert) und ich fand die Ergebnisse komischer als die Aufganben, aber ich habs einfach mal gemacht. Der Rest der Klasse hat dann ne Doppelstunde Sudoku gemacht^^ jaja, Niveau? Egal..... MIttwoch hab ich dann die Informationen zu den AFS Reisen gekriegt, alles toll!!!! Ich werd jetzt doch nicht die Nordostreise machen, sondern Patanal/Bonito (son Naturschutzgebiet) klingt voll cool das Programm: Piranhafishing, Safari, Schnorcheln und sowas^^, dann noch den Iguaçu Trip (Wasserfaelle!!!) und Amazonas!!! ( Programm: mit Amazonasdelfinen schwimmen, Survivalcamp im Dschungel, im Regenwald uebernachten und sowas) Hach, ich freu mich jetzt schon!!! Im SOmmer werd ich sowieso ne Menge zu tun haben, meine Familie will noch nach Fortaleza fahrn, Strandurlaub, und Ticiane wuerd mich vermutlich umbringen wenn ich sie nicht besuche^^.....  So, das war glaub ich das wichtigste was noch nachzutragen war, ich werd jetzt zum ersten Mal seit ich hier bin in die Kirche gehn, mal sehn wie das so ist... Uebrigens, mittlerweile versteh ich schon fast immer, was die Leute mir erzaehlen! Hach, das is toll, wenn man sich so langsam mal verstaendigen kann!!!
*Und ihr duerft auch ins Gaestebuch schreieben!!!*

 


26.8.07

Ui, is schon ganz schoen lange her dass ich was geschrieben hab... also wird dieser Eintrag wohl recht lang....
Also.... *im Gedaechtnis rumkram* am 17. glaub ich, war ich mit meiner Jahrgangsstufe in Porto Alegre, sind um halb 6 mitm Bus losgefahrn und waren dann so gegen 9. Zuerst sind wir dann zum 1. Stadion gefahren (Inter), war nicht so interessant, da sind wir nur kurz auf die Tribuene gegangen, paar Fotos machen, dann einmal ums Stadion und dahinter von gaaanz weit weg son paar orangene Maennchen gesehn, waren angeblich die Spieler^^^haette aber auch sonstwer sein koennen. Danach sind wir dann mitm Bus weiter zum naechsten Stadion gefahren, zu Grêmio, das war schon wesentlich spannender^^ Erst mal sind wir ins Museum von denen gegangen, da standen ziemlich viele Pokale rum, spaeter dann auf die Tribuene, im Stadion war grad Training, war also sehr interessant! Joa, ich hab ganz viele Fotos gemacht, und ich werd sie auch in ganz naher Zukunft mal irgendwo hochladen (wenn wer ne gute seite weiss, die auch ausm ausland funktioniert, ann er sich gerne melden!!!). Ja, nach den Stadien sin dwir dann weiter, eigentlich Shoppen in sonem ziemlich grossen Einkaufszentrum, wir hatten aber nur sehr wenig Zeit, also warn wir nur bei Maecces^^ Anschliessend dann in son interaktives Museum (fuer Naturwissenschaften), war ganz lustig, ich hab nur meistens die Anweisungen nich verstanden^^ Und um 5 oder so sind wir dann wieder zurueck, hat fast doppelt so lange gedauert wie die Hinfahrt, weil Stau war und wir irgendwann mitten in der Walachei aus unbekannten Gruenden den Bus wechseln mussten. So, das wars erst mal, es ist spaet und ich werd morgen weiterschreiben.... Muss noch viieeel nachtragen!!


12.8.07

Oi, da bin ich wieder!!!Samstag warn wir auf der Party von meiner Klasse, das war mal ausserst faszinierend^^ Das ganze fing erst um 11 Uhr an und sollte bis um 5 gehn(!) Joa, war ziemlich spassig, alle moeglichen Leute, die ich nicht kannte, ham mir Samba und wasnichalles beigebracht, ich hab ne Menge Leute kennengelernt, und wir ham eigentlich 5 Stunden nur getanzt. Die Musik war fast nur brasilianisch, war aber ganz gut. Unsere Lehrer warn auch alle da, meine, ich glaub Bio-Lehrerin hat mir auchirgendwas beigebracht^^ War eine sehr interessante Sache^^ Um halb 5 oder so wurd dann die Musik ausgemacht, wir waren ja die Verantstalter, also mussten wir warten, bis alle weg waren. Tja, die wollten aber leider noch nich gehn, egal auf welcher Sprache man sie angesprochen hat ( "Raus!.... Fick dich!" Ja, ich muss immer allen deutsch beibringen^^). Nach ner halben Stunde waren dan fast alle draussen (nich weil unsere Ansagen gewirkt haben, sondern weil das Bier alle war), dann warn da aber noch son paar Idioten, die sich pruegeln wollten, dann musste noch die Polizei kommen, und um 6 warn wir dann endlich fertig und konnten ins Bett^^    Heute war dann in Brasilien Vatertag, war auch sehr interessant, mittags sind wir zu so ner Art Familienfeier gefahren, hier in der Stadt im Sportheim, da gabs dann Churrasco, wie jeden Sonntag, hab wieder alle moeglichen Cousins und sonstwelche Verwandten kennengelernt (ich werd da nie nen Ueberblick kriegen^^) dann sind wir wieder nach Hause, Fussball gucken und Playstation spielen.....  Fotos hab ich leider immer noch nicht aufm PC, aber bald........So, und jetzt boa noite!!!


10.8.07

Olá!
Gestern war ich in Antonio Prado, eigentlich zum portugiesisch lernen...Daraus wurd aber nix und mir wurden esrstmal tausend Leute vorgestellt, die ganzen AFSer die da wohnen^^Ausser mir gibts in diesem Komitee glaub ich nur eine Austauschschuelerin, Aimmy aus Thailand... Wir ham uns dann ersmal unterhalten, sie hat mir erzaehlt, was ich alles in meiner Freizeit machen koennte (Kirchenchor?naja^^) Dann warn wir noch "Shoppen" in dieser quasi riesigen Stadt (hat eigentlich nur eine Strasse) und dann sind wir zur Portugiesisch Lehrerin gegangen... Die hat uns dann einen erzaehlt, und dann warn wa fertig^^ Leider faehrt nur ein Bus pro Tag zurueck nach Nova Roma, also durften wir uns 2 Stunden die Zeit vertreiben, ich ab jetzt jede Woche... Joa, abends dann wieder Schule, Portugiesischtest, ich sollte auf jeden Fall mitschreiben, ich sollte das dann mit meiner Schwester zusammen machen...aehm...sinnvoll, hab natuerlich nix verstanden und alles schoen abgeschrieben^^ Spaeter wollte mich dann die hlbe Klasse von allen moeglichen Fussballclubs ueberzeugen, war sehr lustig, die meisten kannte ich noch nichmal^^
Achja, Fussball, naechste Woche fahrn wir nach Porto Alegre, Schulausflug, ersmal ins Stadion, weil fast alle entweder Grêmio oder Inter Fans sind, dann Shoppen und dann in son Science Museum von irgendeiner ganz tollen Uni....   Dann hatten wir noch Englisch, das war sehr interessant, irgendwie hab ich den Eindruck, dass die Lehrerin nicht besonders viel Englisch kann, sie wollte mich irgendwas fragen, das musste meine Gastschwester dann von Portugiesisch nach Englisch uebersetzen.... Joa, und sie dachte auch, Germany waer ne Stadt 
Undneulich war noch was sehr interessantes, wir warn Pizza essen, die ham hier krasse Pizzasorten! Die eine war mit Huehnerherzen (ok, das is hier normal) und die andere mit diesen Chips Pommes Sticks ( weiss wer was ich meine?^^) und llen moeglichen Sachen, war sehr interessant^^
So, das wars dann glaub ich auch, morgen is sone Art Abiparty onmeiner Klasse, das ganze faengt erst um 11 Uhr an   Jaja, immer ma was neues^^

 


8.8.07

Oiiiiii!!!!
Soo, jetzt bin ich schon ne Woche hier! Uiui....
Montag wollten wir eigentlich meine Identity Card beantragen, sind des wegen extra anch Caxias gefahrn ( auf dem Weg mussten wir mit dem Auto auf so nem Flossdings ueber den Fluss, war seehr lustig). In Caxias wurden wir dann bei der Polizei rausgelassen, war aber leider die falsche, Polícia Civil und wir mussten zur Polícia Federal... Jaa, irgendwen gefragt, wo die ist, gaaanz weit weg am andern Ende der Stadt...supi....dann sind wir erstmal ungefaehr ne Stunde gelaufen, ham dann kurz bevor wir da warn (wussten wir natuerlich nich) doch noch n Taxi genommen^^. Angekommen wollten diese Polizeimenschen noch irgendeinen Wisch haben, der vorher nirgendwo erwaehnt wurde, hatte ich natuerlich nich, also konnten wir wieder gehn und irgendwann nochmal wiederkommen..... Naja, also fahrn wir naechste Woche nochmal hin...
Morgen hab ich meine erste Portugiesisch Stunde, zusammen mit irgendwem aus Thailand^^
Uebrigens koennen hier quasi sowieso alle deutsch... "Ich spreche deutsch ein bisschen...... Schnaps!!!!...... Bier trinken.....Moin"   Das hab ich jetzt bestimmt schon von 5 Leuten gehoert^^ Und dass alle moeglichen Sachen aus Deutschland kommen, von denen ich noch nie was gehoert hab^^
Wieauchimmer, ich werd jetzt in die Schule gehn.....
Beijos!!!!


4.8.07

So, das ist nun mein erster Eintrag aus Brasilien: Joa, der Flug war ganz lustig, wenn auch relativ langweilig, weil komische Filme. Nach 12,5 Stunden warn wir dann in São Paulo, es war verdammt kalt und wir wurden auch noch von nem Kamerateam von "Auf und davon" gefilmt. Dann sind wir mitm Bus ins Hotel, schnell was gegessen und ab ins Bett. Naechsten Morgen um 5 Uhr aufstehn und zurueck zum Flughafen, ab da war ich dann alleine, um kurz nach 8 dann nach Caxias do Sul geflogen. So ein leeres Flugzeug hab ich noch nie gesehn, insgesamt maximal 15 Leute...Passte aber zum Flughafen, der war naemlich auch sehr niedlich. Aufm "Flughafen" hab ich dann meine Gastfamilie und meinen Betreuer das erste Mal gegtroffen, alle aeusserst (ich komm mit dieser Tasatur nich klar) nett!!! Dann sind wir mitm Auto durch das sehr bergige Caxias gefahrn, ham was getrunken, und sind dann mittags in eine Churrascaria gefahrn. Ich hab da mutig alles probiert, was einem da vom Spiess abgeschnitten wurde, war sehr lustig. Da warn auch einige komische Sachen dabei aber bis auf die Huehnerherzen weiss ich nicht, was das war^^ Joa, dann nach Nova Roma do Sul, durch die Berge, das sieht alles voll toll aus, irgendwann kommen auch mal Fotos. Joa, angekommen wurd ich dann ersma tausend Leuten vorgestellt, hab natuerlich nix verstanden. Und dann bin ich ins Bett, weil Jetlag^^ Naechsten Tag dann immer noch sehr muede, sonst wenig aufregendes passiert, Stadt angeguckt (Berge! Ich sach nur Strasse mit ca. 70 % Steigung^^) Abends bin ich dann das erste Mal in die Schule, ich war sehr muede und hab nix verstanden aber war sehr lustig. Die Direktorin hat mich erst mal durch jede Klasse gefuehrt und versucht, Englisch zu reden, was nicht wirklich geklappt hat, ers dachte sie, Germany waer meine Stadt, dann meinte sie, es waer der Name von meiner Mutter... Ja, war sehr lustig. Die Schule is sowieso voll cool, jeden Tag nur 5 Stunden, Freitags nur 4 und der Unterricht is ziemlich....locker.... Jeder deutsche Lehrer wuerd verzweifeln, wage ich mal zu behaupten^^ Die Leute rennen die ganze Zeit durch die Klasse, telefonieren, schliessen irgendwelche Wetten ab und bringen die Lehrer vom Thema ab... Irgendwie sind die innerhalb von 5 Minuten vom Sozialismus ueber Podolski auf Jesus gekommen. Also Schule find ich sehr lustig! Ich bin jetzt doch mit meiner Schwester in eiener Klasse, warum auch immer... Heute haben wir erst mal eine Rundfahrt gemacht, mir wurd die Umgebung gezeigt, alles voll schoen, danach ham wir "os Simpsons" geguckt, da hab ich sogar was von verstanden. Morgen gibts wieder Churrasco, wie jeden Sonntag^^  Joa, das wars dann auch schon, is alles gaaanz toll hier!!!!


25.6.2007

(noch 36 Tage)
 
Die Brasilien VB:
Ja, am Freitag bin ich mit dem Zug nach Marburg gefahren, eigentlich wollte ich mit Isa fahrn, aber die hatte ein völlig anderes Ticket, also dann halt alleine. Auf der Fahrt wurde ich dann von einer Oma neben mir permanent gefragt, ob der nächste Bahnhof Marburg wär, wovon ich natürlich heftigst Ahnung hatte. War ihr aber vollkommen egal^^ In Marburg hab ich dann doch die Isa getroffen, wir sind dann zusammen nach Fronhausen, um dort festzustellen, dass Alida auch bei uns im Zug war... Dann erst mal das Amtsgericht gesucht, kein Bock auf rumirren, also -wir sind ja Austauschschüler- netten Mann an der Bushaltestelle gefragt und sofort gefunden. Da warn wir dann zwar ne Stunde zu früh, aber wir ham uns gut unterhalten^^ Irgendwann kamen dann die anderen, Abendessen und dann das erste Spiel... Die Brasilianer und der Sicherheitsabstand Noch geredet, irgendwann tatsächlich mal geschlafen. Am nächsten Morgen haben alle Mädchen n rosa Bändchen gekriegt, die Jungen nen blaues... Sinn? Ja, hatte leider einen, das mit der Emanzipation wär dann auch geklärt^^ Geweckt wurden wir von brasilianischer Musik, so was komisch Samba HipHop ähnliches, nunja, daran muss ich mich gewöhnen^^ Beim Frühstück nur portugiesisch geredet, nicht einfach, vor allem nicht in ganzen Sätzen "Agua." "hä?" Hat aber funktioniert^^ Im Laufe des Tages einige Spiele, an die ich mit jetzt schon nicht mehr geanz erinnern kann  Doch, Straße des Elends und so, alles sehr hilfreich und interessant. Mittagessen war seehr lecker, dann wieder Spiele und Film gucken (Cidade de Deus!!!) und der Tag endete (für die meisten) mit einem "Festa para todos" , weil man ja auf einer Brasilien VB nicht "gemütliches Beisammensein" schreiben kann! Das ganze artete dann etwas aus in Werwolf spielen bzw zugucken. Sonntag dann Aufräumen etc und dann die Checkliste. Die war eigentlich das interessanteste, was wir da alles erfahren haben^^ :
Erst alles probieren, dann fragen, was es ist....Bloß nicht andersrum!!!
Zimmertür offen!!!
Tagsüber eine halbe Stunde, abends mehrere Stunden zu spät IST pünktlich!
Vamos ficar? Lustige Sache, diese Ficars
"merkwürdige Rotzentledigungsmethoden" Zitat Isa
 
Irgendwann war dann auch dieses äußerst informative Wochenende zu Ende und wir sind nach Hause gefahren... Bis Marburg wieder mit den anderen, danach alleine... Auf dem Weg nach Warburg hatte ich dann noch eine sehr interessante Konversation mit einem leicht angetrunkenen Menschen neben mir, über Brasilien, "blöde Bullen" , Bier und "diese äußerst verdächtige Oma gegenüber, die müssen wir überprüfen!"  Ja, die Fahrt war sehr lustig, in Warburg angekommen war der Anschlusszug schon weg, weil 15 min Verspätung und wegen Bauarbeiten kam auch in nächster Zeit kein anderer. Nach über ner Stunde kam dann ein IC, den wir gnädigerweise ohne Zuschlag nutzen durften (" Ja, zuschlagen würd ich jetzt gerne, Scheiß Bundesbahn") Irgendwann kam ich dann tatsächlich in Lippstadt an, wo natürlich kein Bus mehr fuhr, aber ich bin trotzdem nach Hause gekommen^^ Ich musste mich erst mal wider an Hochdeutsch gewöhnen, auf der VB ham alle hessisch gesprochen
So, und jetzt wed ich erst mal das Konsulat ein wenig terrorisieren.....

 
  Heute waren schon 2 Besucher (4 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=